Die steigende Bedeutung von Business-Events für Unternehmen und Teilnehmende

Warum die Durchführung von und die Teilnahme an Business-Events für Unternehmen und Teilnehmende immer wichtiger wird, haben wir im Rahmen der Invitario-Studie 2023 untersucht.
19. Dezember 2023 | 
Invitario Redaktion

Was früher eher als nette Ergänzung im Geschäftsleben galt und oft der Unterhaltung diente, ist über die Jahre zum unverzichtbaren Treiber für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen und die persönliche Karriere von Teilnehmenden geworden: Business-Events.

Unsere aktuelle Invitario-Studie unter 362 Unternehmen, Event-Dienstleistenden und Event-Teilnehmden liefert dazu spannende Einblicke in diese Entwicklung und zeigt, in welchem Ausmaß Business-Events das heutige Geschäftsleben prägen. Hier können Sie das kostenlose White Paper mit den detaillierten Ergebnissen anfordern.

In diesem Artikel gehen wir auf die wachsende Bedeutung von Business-Events ein und wie sich deren Organisation und Teilnahme auf den unternehmerischen und beruflichen Erfolg auswirkt.

Steigende Relevanz von Business-Events

Trotz der negativen Auswirkungen der aktuellen Wirtschaftslage auf das Eventmarketing von Unternehmen herrscht aktuell ein regelrechter Boom an Veranstaltungen im geschäftlichen Kontext von Unternehmen. Mehr zu den Wirkungen von externen Faktoren auf das Eventmarketing lesen Sie übrigens hier.

Über die Hälfte (52 %) aller Studienteilnehmenden gibt an, dass Business-Events seit dem Ende der Pandemie an Bedeutung gewonnen haben:

→ In der aktuellen Befragung wurden Business-Events für 52 Prozent der Studienteilnehmenden deutlich (23 %) oder eher (29 %) wichtiger.

→ Für rund 40 Prozent ist die Bedeutung unverändert und lediglich 8 Prozent geben an, dass Business-Events für sie an Bedeutung verloren haben.

Auch in der Einzelbetrachtung der drei Befragungsgruppen sind die Ergebnisse weitgehend deckungsgleich:

→ Unternehmen: Mit 54 Prozent ordnet mehr als die Hälfte die Bedeutung von Business-Events heute höher ein als noch vor der Pandemie.

→ Dienstleister:innen der Eventbranche: Mit 65 Prozent sieht der mit Abstand größte Anteil der Studienteilnehmenden einer Gruppe eine Zunahme der Bedeutung.

→ Teilnehmende an Business-Events: Bei dieser Gruppe fällt auf, dass Business-Events für „nur“ 41 Prozent an Bedeutung zugelegt haben und fast die Hälfte (47 %) diese als gleich wichtig wie vor der Pandemie bewertet.

Vor dem Hintergrund der bereits heute hohen Anzahl an Business-Events ist dies eine bemerkenswerte Entwicklung, die für die Zukunft eine weitere Zunahme von Business-Events erwarten lässt.

Steigende Anzahl von Business-Events

Mit der zunehmenden Bedeutung von Business-Events wächst auch die Anzahl der Veranstaltungen. Unternehmen planen im Jahr 2023 mehr Veranstaltungen als im Vorjahr durchzuführen. Dies ist eine bemerkenswerte Entwicklung, die für die Zukunft eine weitere Zunahme von Business-Events erwarten lässt.

Business-Events als Erfolgsfaktor?

Für fast alle Unternehmen tragen Business-Events zum unternehmerischen Erfolg bei – für 40 Prozent sind diese sogar unerlässlich, um wirtschaftlich erfolgreich zu sein.

Neben Networking, bieten Veranstaltungen im geschäftlichen Kontext eine essentielle Plattform für die Markenpräsentation sowie die Möglichkeit zur Kundenbindung eines Unternehmens. Und die trägt wesentlich zur Sichtbarkeit und Wettbewerbsfähigkeit bei und fördert letztlich den unternehmerischen Erfolg.

Aber nicht nur für Unternehmen, sondern auch für die Teilnehmenden bringen Business-Events Vorteile mit sich. Für den Großteil der Event-Teilnehmenden ist der Besuch von geschäftlichen Veranstaltungen wichtig für die persönliche Karriere. Sie bieten die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen, sich weiterzubilden und die eigene Sichtbarkeit in der Branche zu erhöhen.

Die Zukunft von Business-Events

Für die Zukunft wird erwartet, dass die Bedeutung von Business-Events in den kommenden drei Jahren weiter zunehmen wird. Für mehr als die Hälfte (54 %) der befragten Studienteilnehmenden werden diese eher (36 %) oder deutlich (18 %) wichtiger. Gleich wichtig sollen Business-Events für 41 Prozent der Studienteilnehmenden bleiben. Lediglich für 5 Prozent werden geschäftliche Veranstaltungen über die kommenden Jahre weniger wichtig.

Zunehmende Nachfrage bei Business-Events

Auch die Nachfrage nach der Teilnahme an Business-Events steigt. Mehr als ein Drittel der befragten Event-Teilnehmenden plant, in den kommenden zwölf Monaten (2024) mehr Veranstaltungen zu besuchen als in den vergangenen zwölf Monaten. Dies deutet auf eine starke Nachfrage nach Business-Events hin.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Business Events nach wie vor eine zentrale Rolle in der B2B-Kommunikation von Unternehmen spielen. Sie sind entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen und bieten den Teilnehmenden hervorragende Networking- und Karrieremöglichkeiten.

Angesichts der steigenden Nachfrage und der erwarteten weiteren Zunahme der Bedeutung von Business-Events in den kommenden Jahren, ist es für Unternehmen wichtiger denn je, eine effektive Eventmarketingstrategie umzusetzen.

Die Ergebnisse der Invitario-Studie zeigen deutlich, dass wir uns auf eine Zukunft einstellen sollten, in der Business-Events noch stärker in den Fokus rücken.

Lernen Sie Invitario in 4 Minuten kennen.

Erhalten Sie einen Überblick über die Eventmarketing-Plattform von Invitario, mit der Unternehmen aller Branchen ihr gesamtes Eventportfolio steuern.

Hier geht es zur Studienteilnahme

Intro-Video mit Carsten Schwarz