Zum Auftakt des 20. Jubiläums des Austrian Event Award vertraut der Veranstalter dem neuen Partner Eventbutler, wenn es um die erfolgreiche Abwicklung von Einladungsmanagement und Ticketing geht.

Am 6. Dezember 2016 ist es so weit: Das große Jubiläum des Austrian Event Awards kürt bereits zum 20. Mal die besten Events Österreichs. Gesucht werden die herausragendsten Veranstaltungen in 9 Kategorien und 2 Sonderpreise (Best Supplier Performance und Green Events). Der hochkarätigen Jury stellen sich Firmen, Einzelpersonen oder Agenturen mit Sitz in Österreich, die Events im Inland oder Ausland organisieren. Auch internationale Veranstalter können teilnehmen, wenn der Event in Österreich stattgefunden hat.

Austrian Event Award 2016 zählt erstmalig auf Eventbutler

Pünktlich zum Launch von “Eventbutler Cloud” greift der Austrian Event Award auf die Eventmanagement-Softwarelösung von Eventbutler zurück. Walter Ilk, Veranstalter des Austrian Event Award, freut sich über die Zusammenarbeit: “Das Einladungsmanagement und Ticketing wird in diesem Jahr durch unseren neuen Partner Eventbutler umgesetzt – der Spezialist für digitales Einladungs- und Gästemanagement bietet mit seiner Cloud-basierten Softwarelösung das optimale Instrument zur Abwicklung des Austrian Event Award. Mit Eventbutler haben wir einen führenden Anbieter für digitales Einladungs- und Gästemanagement als Partner gewinnen können, über dessen Cloud-basierte Softwarelösung wir das Teilnehmermanagement und Ticketing des Austrian Event Award optimal umsetzen können.”

 

Walter Ilk, Veranstalter Austrian Event Award

Auch Christoph Hütter, Gründer und Geschäftsführer von Eventbutler, freut sich über die Kooperation: “Wir freuen uns sehr, dass mit dem Austrian Event Award der wichtigste Award der Österreichischen Eventbranche auf unsere Softwarelösungen setzt.”